Kultpresse Interview mit Bad Bones John Klinger

Hallo John! Vielen herzlichen Dank das Du Dir die Zeit für unser kleines Interview genommen hast. Wie geht es Dir momentan? (Stand 12.2019)

B: Mir geht es nach einem großen tief, wieder sehr gut. Vielen Dank.


Sprechen wir über Vestlemania, als Du genau genommen sogar 2 Titelmatches bestritten hast. Vorher gab es fast 40 Jahre lang kein Wrestling in Recklinghausen, bevor es im letzten Jahr endlich wieder soweit war. Wie sind Deine Eindrücke von dem Projekt „Catchen im Vest“?

B: AMAZING! Den Fans dann sogar noch 2!!! Weltklasse World Title Matches zu präsentieren, ist dann ein absolutes Highlight! Bei der diesjährigen Ausgabe hast Du Dir ein grandioses Match mit Absolute Andy geliefert. Im Laufe Eurer Karrieren habt seid Ihr schon oft aneinander gerasselt und habt sogar als Team Seite an Seite gekämpft. Was kannst Du uns über den „Adler“ erzählen?

B: Gute Freunde, bessere Feinde. Über die letzten 15 Jahre gab es große Matches, doch eins kann ich euch versprechen... Der Krieg ist noch nicht vorbei.

Dürfen sich die Fans auf ein Comeback des German Psycho-Gimmicks freuen?

B: Der German Psycho hat sich weiterentwickelt. Er lebt in der BADNESS weiter! Unvergesslich auch Deine Auftritte als Team mit Toni Storm. Welche Meinung hast Du über das Damen-Wrestling allgemein und speziell in Europa?

B: Toni ist jetzt da wo sie hingehört. Mega Talent. Damen-Wrestling kommt meines Erachtens eher sehr kurz. Doch merkt euch meine Worte: "Mila Smidt", gehört die Zunkunft, der Damen Division. Welche Ziele verfolgst Du aktuell?

B: Der Weg ist das Ziel. Jeder Zug verbirgt ein neues Abenteuer! Gegen welchen Gegner bist Du bisher am liebsten in den Ring gestiegen?

B: Cesaro, AJ Styles, Angelico... um einige zu nennen. Gibt es noch eine Traumpaarung zu der es bis jetzt noch nicht gekommen ist?

B: BADNESS vs MADNESS wäre eine Traumpaarung. Was hältst Du von der NXT UK Brand, könntest Du Dir vorstellen dort selber aktiv zu werden?

B: Definitv ein guter Zug, der WWE! Betreibst Du neben dem Wrestling und der Arbeit im Gym noch andere Sportarten aktiv?

B: Zählt Billard spielen als Sport? 😉 Als passionierter Gamer, wie findest Du das aktuelle WWE 2K20 Game?

B: Nett verglitcht (Hahaha...) Die Interaktion mit den Fans ist sehr wichtig, welchen Weg bevorzugst Du, während der Events in der Halle oder via Social Networks?

B: Beides ist für mich sehr wichtig! Ohne Fans wären wir nicht da, wo wir jetzt sind. Mittlerweile gibt es einige sehr schicke Fanartikel von Dir, beteiligst Du Dich am Design?

B: Ich hab eine Vorstellung, Timo oder Chris, von SL Wrestling, setzen diese dann immer PERFEKT um! Ist bereits neues Merch in Planung und wo können sich Deine Supporter eindecken?

B: ALWAYS! www.sl-wrestling.de/bad-bones Wo können Dich die Fans in den sozialen Netzwerken überall finden?

B: IG/ Twitter: @Lost_Rebel_BB Kannst Du uns noch etwas über Dein Debüt Match erzählen? Wie verlief es, warst Du zufrieden, wie fühlte es sich am Tag danach an?

B: Lol... Fürchterlich... Es war ein großer Clusterfxck und es gab Maden oder Mehlwürmer im Match. I mean WTF?! Welchen Tipp kannst Du einem jungen, aufstrebenden Talent mit auf dem Weg geben, wenn es selber in den Ring steigen möchte?

B: Habt das HERZ und den WILLEN! Egal wie schwer es fällt - NEVER EVER GIVE UP! Die Promotion Wrestlingkult ist noch jung am Markt, was kannst Du uns über diese Liga und deren „Kultras“ erzählen?

B: MEGA PROMOTION, MEGA FANS! Viele Leute kennen und schätzen Dich als ehrgeizigen Sportler. In diesem Sinne wird wohl Vestlemania 2019 nicht Dein letzter kultiger Auftritt gewesen sein?

B: I'll be back...! Vielen Dank nochmals John, wir hoffen Dich bald wiederzusehen.


B: Vielen Dank an Euch




0 Ansichten

FOLGE UNS AUF

  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Instagram Icon
  • Vimeo - Weiß, Kreis,

© 2016 WrestlingKULT

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now